PRE-CRIME

Eine Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt. Was nach einem Science-Fiction-Szenario im Stil von MINORITY REPORT klingt, ist in Städten wie Chicago, London oder München längst Realität. Und ob wir gefährlich sind oder nicht, wird schon heute von Polizeicomputern entschieden. Predictive Policing nennt sich die Methode und dieses Zukunftsversprechen ist nicht nur ein positives. Big Data dient dabei als Quelle, die wir selbst kontinuierlich mit persönlichen Informationen befüllen.

REGIE

Matthias Heeder, Monika Hielscher

KAMERA

Friede Clausz, Sebastian Bäumler, Konrad Waldmann

PRODUKTION

Stefan Kloos

FORMAT

25p | 2k

JAHR

2017

Festivals und Auszeichnungen

– Sehpferdchen – Filmfest für die Generationen, Hannover und Braunschweig 2018

– Fraud Film Festival, Amsterdam 2017

– Kasseler Dokfest 2017

– Verzio Film Festival, Budapest 2017

– InScience Dutch International Science Film Festival, Nijmegen 2017

– Beat Film Festival, Moskau 2017

– Margaret Mead Film Festival, New York 2017

– Chicago International Film Festival 2017

– Visioni dal Mondo, Immagini dalla Realtà, Milan 2017

– Filmfest Hamburg 2017

– Nuremberg International Human Rights Festival 2017

– Zürich Film Festival 2017

– Filmfestival Kitzbühel 2017

– Bergen International Festival 2017

– Millenium Docs Against Gravity Filmfestival, Warschau 2017

– DOK.fest München Internationales Dokumentarfilmfestival, München 2017 (Deutschlandpremiere)

– Hot Docs Canadian International Documentary Festival, Toronto 2017 (Weltpremiere)

DIPL. ING. K. DOMBROWSKY

BRANDVORWERKSTR. 52-54

04275 LEIPZIG

TEL: 0341.91.85.85.35

info@trickkiste.film

Impressum

Datenschutzerklärung