LOTTE ULBRICHT – ZWISCHEN PARTEIDISZIPLIN UND MUTTERROLLE

Einst war sie die starke Frau an der Seite von Walter Ulbricht, die First Lady der DDR. Sie lebte für die Partei und stellte deren Interessen über alles. Auch über die eigene Familie? Ihre Adoptivtochter Beate, die 1991 auf mysteriöse Weise zu Tode kam, packte kurz zuvor noch in einer Boulevardzeitung über das Leben im Hause Ulbricht aus. Sie sprach voller Abneigung über ihre Adoptivmutter. Wer also war die Frau an Ulbrichts Seite, die sich als Landesmutter gerierte, aber privat offenbar komplett versagte?

REGIE

Steffen Jindra, Pepe Pippig

KAMERA

Torbjörn Karvang

PRODUKTION

Sascha Beier

FORMAT

HD

JAHR

2015

 

DIPL. ING. K. DOMBROWSKY

BRANDVORWERKSTR. 52-54

04275 LEIPZIG

TEL: 0341.91.85.85.35

info@trickkiste.film

Impressum

Datenschutzerklärung